Ferdinandea

Alexander von Humboldt und Charles Earl of Grey, Sir Walter Scott und Johann Wolfgang von Goethe staunen nicht schlecht, als sie von Ferdinandea hören, dem kleinen Eiland, das im Juli 1831 südlich von Sizilien überraschend aus dem Mittelmeer auftaucht. Eine Sensation! Schon überschlagen sich die Ereignisse, und für die geheimnisvolle Insel werden hochtrabende Pläne geschmiedet. Doch kein Mensch rechnet mit der Eigenwilligkeit der „Dame ohne Mitleid“: So unerwartet ihr Erscheinen gewesen ist, so plötzlich versinkt die vulkanische Insel ein halbes Jahr später wieder in den Meeresfluten. Und lässt viele zerschlagene Hoffnungen und zerbrochene Träume zurück …

Der Titel erscheint am 8. März 2021 im Südverlag:

Armin Strohmeyr

Ferdinandea

Die Insel der verlorenen Träume

24,00 Euro

ISBN: 978-3-87800-142-3

Leseprobe

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren, eine der bekanntesten KinderbuchautorInnen der Welt. Zeitlebens setzt sie sich für Toleranz und Gerechtigkeit ein, ihre Geschichten begeistern seit Generationen Groß und Klein.

So große Erfolge sie als Schriftstellerin feiert, so sehr ist ihr Leben von bitteren Erfahrungen geprägt: Nach einer glücklichen Kindheit wird Astrid mit 18 Jahren ungewollt schwanger und zieht nach Stockholm, bringt dort Jahre in großer Not zu. Zufällig kommt sie zum Schreiben, als sie für ihre Tochter die Geschichte von Pippi Langstrumpf erfindet. Die selbstbewusste, starke, kreative Pippi erobert schnell die Herzen ihrer jungen LeserInnen – wie später Michel aus Lönneberga oder Ronja Räubertochter. – Das facettenreiche Lebensbild einer beeindruckenden Frau, die uns noch heute viel zu sagen hat.

 

Der Titel erscheint am 8. März 2021 im Südverlag:

Maria Regina Kaiser

Astrid Lindgren

Helle Nächte, dunkler Wald

22,00 Euro

ISBN: 978-3-87800-136-2

Leseprobe

 

Natürliche Kosmetik

Kosmetik selbst zu rühren ist weder kompliziert noch teuer – und es macht auch noch Spaß! Die Zutaten kommen aus der Region, die Rezepte können mit wenigen Handgriffen selbst hergestellt werden.
Von Kopf bis Fuß und für die ganze Familie erklärt dieses Buch, wie sich natürliche Kosmetik ganz einfach in den Alltag integrieren lässt. So sind Haarshampoo, Rasierwasser, Babypflege und Co …

 

Der Titel erscheint am 8. März 2021 im maudrich Verlag: 

Elisabeth Teufner

Natürliche Kosmetik

Einfach- biologisch- regional

19,90 Euro

ISBN: 978-3-99002-122-4

 

Meine Freundin Annabel Lee

Nur ein Jahr nach ihrem ungestümen Debüterfolg zeigte sich Mary MacLane in ihrem zweiten literarischen Werk von einer zarteren, melancholischeren Seite: Zwischen der Ich-Erzählerin und einer gewissen Annabel Lee – die als japanische Puppe vorgestellt wird, aber ebenso gut ein Geist, ein Alter Ego oder eine Lebensgefährtin sein mag – entspinnt sich ein so poetisches wie verspieltes Zwiegespräch. Darin geht es um alles, was im Leben wichtig ist: die Freundschaft, die Liebe, das Essen, die Schönheit des Alltäglichen und die Anonymität der Großstadt. Zugleich erzählt das Buch, wie es seiner Autorin nach dem sensationellen Erfolg ihres Debüts Ich erwarte die Ankunft des Teufels ergangen ist, und begleitet sie durch ihr neues Leben in Boston.

 

Der Titel erscheint am 10. März 2021 im Reclam Verlag:

Mary MacLane

Meine Freundin Annabel Lee

18,00 Euro

ISBN: 978-3-15-011318-9

Leseprobe

 

Die Welt neu beginnen

Die letzten 25 Jahre des 18. Jahrhunderts veränderten die Welt. Ein völlig neues Menschenbild entstand – frei und gleich sollte der Mensch plötzlich sein! Diese Idee ging mit Umwälzungen in Politik und Gesellschaft, Wissenschaften und Künsten einher. Es bildeten sich Fundamente und Werte, wie sie – trotz aller Gefahren – bis in unsere Gegenwart Bestand haben.
Helge Hesse erzählt von diesem Aufbruch und seinen Folgen. In einer mitreißenden Tour d’Horizon spürt er den Zielen und Hoffnungen von großen Figuren der Geschichte und ihrer Zeit nach. Wer ihm folgt, erlebt Goethe und Franklin, Washington, Marie Antoinette, Lichtenberg und viele andere aus nächster Nähe. Und begreift, wie das entstand, was wir gemeinhin »westliches Abendland« nennen.
Hesses Buch zoomt auf die unscheinbaren Momente der Weltgeschichte und die sich immer wieder auf verblüffende Weise durchkreuzenden Schicksale ihrer Protagonisten. So wird klar: Historische Einschnitte und Aufbrüche können jederzeit stattfinden – auch heute.

 

Der Titelerscheint am 10. März 2021 im Reclam Verlag:

Helge Hesse

Die Welt neu beginnen

25,00 Euro

ISBN: 978-3-15-011280-9

Leseprobe

 

Gorbatschow

Michail Gorbatschow – die große politische Biografie zum 90. Geburtstag!

Ignaz Lozo hat Michail Gorbatschow in den vergangenen drei Jahrzehnten für das Fernsehen ein Dutzend Mal interviewt. Er hat mit Familienangehörigen, mit politischen Weggefährten wie Widersachern gesprochen und eine Vielzahl russischer Quellen ausgewertet. Und er hat sich auf Spurensuche an die Orte begeben, in denen Gorbatschow seine Kindheit und Jugend verbrachte.

So ist ein sehr nahes, persönliches Porträt des Politikers und Menschen entstanden.

 

Der Titel ist bei wbg Theiss erschienen:

Ignaz Lozo

Gorbatschow

Der Weltveränderer

28,00 Euro

ISBN: 978-3-8062-4173-0

 

Leseprobe

Gemüse

Das Wissen über Gemüse kompakt in einem Buch: Anbau, Ernte und Nutzung!

Ob Klassiker wie Tomaten, Zucchini und Radieschen oder Gemüse, die nur wenige selbst anbauen wie Pak Choi, Auberginen oder Brunnenkresse: Die in diesem Buch porträtierten Pflanzen eignen sich optimal dafür, Zierde und Nutzen im eigenen Garten zu vereinen.
Zwölf abwechslungsreiche Projekte erweitern die Erfahrung, Gemüse selbst zu ziehen. Sie reichen vom Anlegen einer Erdmiete für die Lagerung von Gemüse im Boden über den Anbau von Wintergemüse bis hin zum Ernten eigener Samen für die Anzucht im kommenden Jahr.
Die Bandbreite der Pflanzen und Sorten eignet sich für alle, die ihre Gärten um schmackhaftes und dekoratives Gemüse erweitern möchten.

 

Der Titel ist im Haupt Verlag erschienen:

Hélèna Dove

Gemüse

Anbau, Pflege, Ernte – mit 65 Pflanzenporträts und zahlreichen Sortentipps

26,00 Euro

ISBN:978-3-258-08222-6

Leseprobe

Besser laufen für Anfänger

Allen Laufanfänger, die ihre Laufleistung verbessern möchten, gibt Holger Meier in seinem Buch „Besser laufen für Anfänger“ ein Baukastensystem an die Hand. Richtig angewandt und kombiniert, helfen diese Bausteine nicht nur dabei, die eigene Laufleistung zu steigern, sondern tragen auch zu einer spürbar besseren Allgemeinfitness bei. Vom Warm-up über Trainingssteuerung, Atmung, Kräftigung und bishin zum Mentaltraining zeigt dieses Buch vielerei Möglichkeiten auf, die Laufleistung zu optimieren und die Begeisterung dafür zu intensivieren.

 

Der Titel ist im Meyer & Meyer Verlag erschienen:

Holger Meier

Besser laufen für Anfänger

Einfache Bausteine für ein effektives Training

20,00 Euro

ISBN: 978-3-8403-7748-8

Der letzte Mensch

Die Welt im 21. Jahrhundert: Eine neuartige und tödliche Seuche breitet sich aus. Sie hat verheerende Auswirkungen auf die Menschheit, auf Wirtschaft und Politik. Über allen schwebt eine Frage: Was ist angesichts einer weltweiten Krise der öffentlichen Gesundheit zu tun?

Shelleys Roman von 1826, die allererste Dystopie der Weltliteratur, liest sich beklemmend gegenwärtig. Die Erzählung folgt Lionel Verney, der sich mit seiner Schwester und seinen Freunden zunächst in der jungen englischen Republik politisch engagiert. Sie machen sich auf nach Griechenland, und im Süden geraten sie erstmals in Kontakt mit einer neuartigen Pest, die sich nach und nach in Europa und Nordamerika ausbreitet. Bald herrschen in England apokalyptische Zustände. Den Freunden und ihren Familien bleibt nur die Flucht.

 

Der Titel ist im Reclam Verlag erschienen:

Mary Shelley

Der letzte Mensch

26,00 Euro

ISBN: 978-3-15-011328-8

Leseprobe

Deutschlandfunk 22.02.2021

 

Die Erfindung von Mittelerde

 

Eine eindrucksvolle Entdeckungsreise auf Tolkiens Spuren durch seine fantastische Welt:

Was sind die realen Vorbilder für die Schauplätze von Tolkiens Romanen? Inspiration fand Tolkien in den Landschaften, Bergen und Wäldern Großbritanniens, aber auch in seiner südafrikanischen Heimat und auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs. Gestützt auf sein profundes Wissen über Leben und Werk Tolkiens identifiziert der mehrfach preisgekrönte Autor John Garth die Orte, die dem Schöpfer von Mittelerde als Anregung für das Auenland, Bruchtal oder die Höhlen von Helms Klamm dienten.

Der außergewöhnliche Text-Bildband beinhaltete mehr als 100 Illustrationen von Tolkien und anderen Künstlern, liefert detaillierte biografische, historische, geographische und sprachliche Hintergründe zu Tolkiens Werk und ist das perfekte Geschenk zum Schmökern und Nachschlagen für Tolkien-Liebhaber!

 

Der Band ist bei wbg Theiss erschienen:

John Garth

Die Erfindung von Mittelerde

Was Tolkien zu Mordor, Bruchtal und Hobbingen inspirierte

32,00 Euro

ISBN: 978-3-8062-4260-7

Leseprobe

3sat Kulturzeit 24.02.2021