Herbstvorschauen 2020

Hier finden Sie die Herbstvorschauen 2020 unserer Verlage!

Wir freuen uns sehr auf die großartigen Neuerscheinungen im Herbst und wünschen viel Freude beim Entdecken der neuen Programme.

Ich erwarte die Ankunft des Teufels

Die 19-jährige Mary MacLane wünscht sich Napoleon oder am besten gleich den Teufel als Liebhaber. Sie träumt von einer Revolution, während sie mit ihren Mitmenschen im provinziellen Montana genauso wenig anfangen kann wie mit ihren häuslichen Pflichten und der kargen Landschaft. Mary fühlt sich einsam auf der Suche nach sich selbst und dem guten Leben – und feiert trotzdem kraftvoll das eigene Ich.
MacLane war völlig unbekannt, als sie 1902 ihr erstes, im Tagebuchstil verfasstes Buch veröffentlichte. Es wurde zum Skandal und seine Autorin zum Star. Reporter aus den Metropolen pilgerten in ihre Heimatstadt, Cocktails und Sportmannschaften wurden nach ihr benannt. Ihr Name wurde zum Inbegriff für rebellische junge Frauen.
Auch über 100 Jahre später fasziniert es ungemein, wie virtuos und selbstverständlich Mary MacLane sämtliche Konventionen über den Haufen wirft, wie sie zwischen Größenwahn und Todessehnsucht, Resignation und Euphorie tänzelt.

 

Der Titel ist im Reclam Verlag erschienen:

Mary MacLane

Ich erwarte die Ankunft des Teufels

18,00 Euro

ISBN: 978-3-15-011256-4

 

Spiegel Online 17.05.2020

FAZ 27.04.2020

Deutschlandfunk Kultur 16.04.2020

Sachbuch live: Schmetterlinge- Das Postkartenbuch

Wundersame Verwandlungen, raffinierte Täuschung und prächtige Farbspiele auf 40 Ansichtskarten in edlem Einband! Der mehrfach ausgezeichnete Künstler Johann Brandstetter führt uns mit seinen außergewöhnlichen Illustrationen in „Schmetterlinge – Das Postkartenbuch“ aus dem Haupt Verlag die Schönheit der Schmetterlinge vor Augen.

Bibliophil ausgestattet, vielseitig verwendbar, perfekt geeignet als Geschenk!

Die Postkartenmotive stammen aus dem Buch Wie Schmetterlinge leben – Wundersame Verwandlungen, raffinierte Täuschung und prächtige Farbspiele (ebenfalls aus dem Haupt Verlag).

Johann Brandstetter
Schmetterlinge- Das Postkartenbuch
19,90 Euro
ISBN: 978-3-258-08144-1

Ins Unbekannte

Jeder Ort hat seine Geschichte, häufig unerwartet, ungewöhnlich und oftmals völlig unbekannt.

Der große Historiker Norman Davies hat sich auf eine Reise rund um die Welt gemacht. Über Monate legte er tausend von Meilen zurück – von der südlichsten Spitze der Südseeinseln bis zum Nordkap einmal rund um den Globus. Und die Belohnung war Verzauberung! Wo er hinkommt, kann er nicht anders, als Geschichten über Geschichte zu entdecken. Sein Buch „Ins Unbekannte“ ist ein persönlicher Reisebericht der besonderen Art: eine Weltreise in die Vergangenheit, eine historische Spurensuche.

Das überwältigende Zeugnis des Reichtums unsere Welt und unserer Geschichte und das opus mangnum eines großen Erzählers.

 

Der Titel ist bei wbg Theiss erschienen:

Norman Davies

Ins Unbekannte

Eine Weltreise in die Geschichte

39,95 Euro

ISBN: 978-3-8062-4114-3

World Wide Wunderkammer

So gerne sich Opernhäuser und Konzertsäle, Theater und Museen als Zauberorte des Analogen begreifen – auch an den Kulturinstitutionen geht die Digitalisierung nicht spurlos vorbei. Der Musikjournalist Holger Noltze analysiert die Schwächen des Betriebssystems und macht sich auf die Suche nach dem Mehrwert der Digitalisierung für die ästhetische Erfahrung der Zukunft.

Holger Noltze durchleuchtet, wie Streaming, ständige Verfügbarkeit, Verlinkung etc. die Inhalte und die Modi der ästhetischen Erfahrung verändern. Das Web bietet ungeheure Chancen, zu vertiefen und zu differenzieren. Um diese Möglichkeiten der Feinjustierung zu nutzen, um den Hunger auf Unbekanntes, auf Entdeckungen jenseits des Erwarteten und Erwartbaren zu wecken, müssen wir, so Noltze, lernen, Komplexität zu genießen. Und auf Seiten der Institutionen, aber auch der Rezipienten bereitsein, den Anspruch der Kunst auf Erweiterung des Horizonts auch auf die eigene Wahrnehmung zu übertragen.

 

Der Titel erscheint am 11.05.2020 in der Edition Körber:

Holger Noltze

World Wide Wunderkammer

Ästhetische Erfahrung in der digitalen Revolution

20,00 Euro

ISBN: 978-3-89684-280-0

 

NZZ am 06.05.2020

SWR 2 am 03.05.2020

FAZ am 19.04.2020

Sachbuch live: „Viel Garten – wenig Zeit“

Ein Buch voller wertvoller Tipps, damit das Gärtnern auch bei Zeitmangel nicht zur Last wird.
Welche Gärtnerin, welcher Gartenfreund kennt dies nicht: Zu wenig Zeit, die Gartenarbeit wächst über den Kopf und der Garten wandelt sich vom Ort der Erholung zur Last? In solch einem Fall hilft dieses Buch ohne Stress den Garten zu genießen. Mit etwas Planung und Wissen lassen sich auch große Gärten bewältigen: viele Praxisbeispiele zeigen, wie es geht.

 

Der Titel ist im Haupt Verlag erschienen:

Brunhilde Bross- Burkhardt

Viel Garten – wenig Zeit

Mehr Freude am Garten durch kluge Planung

26,00 Euro

ISBN: 978-3-258-08106-9