Das Leben unserer Wölfe

Der 30. April steht ganz im Zeichen des Wolfes, denn wie jedes Jahr ruft der NABU den Tag des Wolfes aus.

Die Rückkehr des Wolfes in unsere Kulturlandschaft ist für den Naturschutz ein Erfolg. Viele Jahre galt er als Feind des Menschen und wurde intensiv gejagt. Nun ist er auf eigenen Pfoten zurückgekehrt – wie aber leben die Wölfe bei uns?

Heiko Anders ist einer der renommiertesten Wolf-Fotografen. Sein Buch „Das Leben unserer Wölfe“ aus dem Haupt Verlag, welches in Zusammenarbeit mit dem NABU entstand, beinhaltet beeindruckende Aufnahmen aus acht Wolfsrevieren Deutschlands. Anhand seiner Fotografien zeigt er das Leben der Wölfe und nimmt uns u.a. mit in die Kinderstuben und Wohnzimmer der Wölfe. Durch seine persönlichen Erlebnisse und Begegnungen zieht er uns in den Bann der faszinierenden Tiere. Doch auch für Konfliktfelder ist Platz in diesem umfangreichen, vielseitigen Buch.

 

Anders, Heiko / NABU, (Hrsg.)

Das Leben unserer Wölfe

Beobachtungen aus heimischen Wolfsrevieren

29,90 Euro

ISBN: 978-3-258-08108-3

 

Domradio 25.04.2019

Rbb Kulturradio 18.04.2019

Die Stunde der Optimisten

Der Volkswirtschaftler Thomas Straubhaar ist überzeugt: Mehr Wohlstand für alle ist nach wie vor möglich. Die Erfahrung nicht nur der vergangenen Jahrzehnte, sondern Jahrhunderte ist: Die ökonomische Lage der Menschen hat sich alles in allem massiv verbessert, Lebenserwartung und -standard sind gestiegen. Dazu haben vor allem technische Innovationen beigetragen, die auch in politisch schwierigen Zeiten die Wirtschaft vorangebracht haben. Warum sollte also ein Trend, der sich über Jahrhunderte als richtig erwiesen hat, gerade heutzutage nicht mehr gelten?

In seinem neuen Buch Die Stunde der Optimisten liefert Thomas Straubhaar sachkundige Argumente gegen den grassierenden Wirtschaftspessmismus und benennt fundamentale Denkfehler der Ökonomie.

 

Der Titel erschient am 15. April 2019 in der Edition Körber:

 

Thomas Straubhaar

Die Stunde der Optimisten

So funktioniert die Wirtschaft der Zukunft

22,00 Euro

ISBN: 978-3-89684-271-8

 

Leseprobe

Schneiden, Kleben, Collagieren

 

Wunderschöne, kunterbunte Collagen wurden u.a. nach Ideen aus den Büchern Collagen- 30 Projekte und Schneiden, Kleben, Collagieren aus dem Haupt Verlag beim Kreativ-Workshop der Thalia Buchhandlung in Bielefeld erstellt.

Peter Maffay

Wilhelm Makkay, der Vater von Peter Maffay, erzählt auf berührende Art und Weise von seiner Familie, die sich in ihrer ursprünglichen Heimat Siebenbürgen in politisch turbulenten Zeiten immer wieder bewähren musste. Peter Maffay wächst in einem liebevollen Umfeld auf, die Familie ist jedoch der Unterdrückung durch das Regime ausgesetzt und beschließt, sich ins Ausland abzusetzen. 1963 ist es dann so weit: Wilhelm bricht mit seiner Frau und seinem inzwischen halbwüchsigen Sohn Peter in die Freiheit auf. Die Familie findet eine neue Heimat in Bayern, wo Peter bald seine erste Band gründet.

Wilhelm Makkay nimmt sowohl den Leser als auch seinen Sohn Peter, der im August 70. Geburtstag und nächstes Jahr mit einer großen Tournee sein 50-jähriges Bühnenjubiläum feiert, mit auf eine Reise in die Vergangenheit.

 

Der Titel ist im Ueberreuter Sachbuch Verlag erschienen:

 

Wilhelm Makkay

Tati,erzähl

Erinnerungen- gesammelt für meinen Sohn Peter Maffay

19,90 Euro

ISBN: 978-3-8000-7723-6

 

Bunte 02.05.2019

stern.de 02.05.2019