Selma Lagerlöf

Als erste Frau erhält sie 1909 den Literatur-Nobelpreis, sie macht sich stark für Frauenrechte, ist leidenschaftliche Pazifistin und führt ein für ihre Zeit unkonventionelles Leben: die Schriftstellerin Selma Lagerlöf (1858-1940).

Einfühlsam und kenntnisreich bringt uns Maria Regina Kaiser in ihrer neuesten Romanbiografie die starke, mutige Schwedin näher.

 

Der Titel ist im Südverlag erschienen:

 

Maria Regina Kaiser

Selma Lagerlöf

Die Liebe und der Traum vom Fliegen

20,00 Euro

ISBN: 978-3-87800-135-5

Lesch: Wie Bildung gelingt

Wie gelingt Bildung? Wie gute Bildung aussieht, darüber gehen die Meinungen weit auseinander: Strenge und Disziplin oder ein freies Lernen im eigenen Tempo? Abitur nach 12 oder 13 Jahren? Und war die Bologna-Reform wirklich der richtige Schritt? Bildungt ist nicht das rasche Anhäufen von Wissen, um so schnell wie möglich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen – wichtig ist vielmehr die Formung der Persönlichkeit.

Harald Lesch, einer der erfolgreichsten Wissenschaftsvermittler, und die Philosophin Ursula Forstner und Wilhelm Vossenkuhl treten in den Dialog mit den überraschend aktuellen Gedanken des Philosophen Alfred North Whitehead (1861-1947) und zeigen uns, wie Bildung heute gelingen kann.

 

Der Titel ist im wbg Theiss Verlag erschienen:

Harald Lesch, Ursula Forstner

Wie Bildung gelingt

Ein Gespräch

20,00 Euro

ISBN: 978-3-8062-4083-2

 

Leseprobe

Bayerischer Buchpreis 2020:  „Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten“ – Pressemeldung

 

Der Fall von Akkon

Das Ende der Kreuzzüge: am 18. Mai 1291 fällt die Hafenstadt Akkon, die letzte Bastion der Kreuzritter im Heiligen Land. Der Traum von einem Königreich Jerusalem unter christlicher Herrschaft stirbt in den Ruinen von Akkon. Wie kommt es zu diesem Untergang? Roger Crowley erzählt die wechselvolle Geschichte der Kreuzzüge im 13. Jahrhundert bis zu der Belagerung von Akkon.

Informativ und umfassend dargestellt anhand zahlreicher Primärquellen, inklusive bislang noch nicht übersetzter arabischer Berichte , beschreibt Crowley szenisch die letzte Schlacht der Kreuzfahrer im Heiligen Land.

 

Der Titel ist bei wbg Theiss erschienen:

Roger Crowley

Der Fall von Akkon

Der letzte Kampf um das Heilige Land

28,00 Euro

ISBN: 978-3-8062-4177-8

Trockenblumen

 

Trendthema Trockenblumen:

Dieses schön gestaltete Buch präsentiert die klassische Technik des Gestaltens mit Trockenblumen in einem zeitgemäßen Look. Bex Partridge gibt praktische Ratschläge zur Auswahl, Ernte und zum Trocknen von Pflanzen für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene und stellt über 20 vielfältige Projekte vor: von Kränzen, Bouquets, Mobiles und weiteren dekorativen Ideen für zu Hause über Bilder aus gepressten Blumen bis hin zu Armbändern und vielen weiteren Objekten.

Reich illustriert mit stimmungsvollen und inspirierenden Fotografien zeigt der Band, wie Blumen, Blätter, Gräser und Samen zu dauerhaften, farbenprächtigen Erinnerungsstücken werden können.

 

Der Titel ist im Haupt Verlag erschienen:

 

Bex Patridge

Trockenblumen

Pflanzen auswählen, richtig trocknen, stilvoll arrangieren

26,00 Euro

ISBN: 978-3-258-60226-4

 

Leseprobe

Ein Jahr auf dem Court

Von Neujahr bis Silvester – 365 Geschichten aus der Welt des Profitennis.

Im Fokus stehen vor allem die Leistungen der deutschen Spielerinnen und Spieler der letzten 50 Jahre. Zu jedem Tag im Jahr gibt es eine kurze und informative Geschichte, darunter der historischen Grand Slam von Steffi Graf im Jahr 1988: am 10. September gewann sie im Finale der US Open ihr viertes Grand Slam Turnier. Das Tennisjahr 1988 gehörte damit ihr.

Oder aber das Davis Cup Debüt von Boris Becker, der Gewinn des ersten Grand Slam Titels von Angelique Kerber und viele weitere Geschichten, die Tennis- und Sportfans interessieren.

 

Das Buch ist Meyer & Meyer Verlag erschienen:

 

Christian Albrecht Barschel

Ein Jahr auf dem Court

365 spannende Geschichten aus der Welt des Tennis

18,00 Euro

ISBN: 978-3-8403-7721-1

Riemann: Grundformen der Angst

„Angst gehört unvermeidlich zu unserem Leben. In immer wieder neuen Abwandlungen begleitet sie uns von der Geburt bis zum Tod.“

So beginnt das Vorwort eines Buches, das vor fast 40 Jahren erschienen ist und heute als Klassiker seines Genres gilt. Grundformen der Angst von Fritz Riemann, erstmals 1961 im Ernst Reinhardt Verlag erschienen und bis heute über eine Million Mal verkauft, ist in diesen Zeiten aktueller denn je. Abseits der Schwemme an Titeln zu Corona und den Folgen, eröffnet dieses Buch Möglichkeiten zu lernen, mit unseren Ängsten umzugehen.

 

Fritz Riemann

Grundformen der Angst

Leinenausgabe mit Schutzumschlag und Lesebändchen: 19,90 Euro/ ISBN: 978-3-497-01749-2

kartoniert: 17,90 Euro/ ISBN: 978-3-497-02422-3

 

Leseprobe

 

 

Goethe für Klugscheißer

Welche geflügelten Worte in unserer Alltagssprache gehen auf Goethe zurück? In welcher Stadt steht der nach Goethes Romanfigur benannte Lotte-Tower ? Und unter welchem Pseudonym reiste Goethe durch Italien?

Dagmar Gaßdorf und Bertold Heizmann präsentieren in Goethe für Klugscheißer aus dem Klartext Verlag mit enormem Fachwissen und viel Humor verblüffende Fakten aus Goethes Leben und Werk, decken dabei populäre Irrtümer auf und bringen auch so manchen vermeintlichen Goethe-Kenner zum Staunen. Ein Lesevergnügen für alle Goethe-Fans und solche, die es werden wollen!

 

Der Titel ist im Klartext Verlag erschienen:

 

Dagmar Gaßdorf/ Bertold Heizmann

Goethe für Klugscheißer

Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten

14,95 Euro

ISBN: 978-3-8375-2315-7

 

Sachbuch live: Urlaubsglück in der Region

Sachbuch live: Das Urlaubsglück in der Region entdecken – mit Büchern aus dem Droste und Klartext Verlag!

Orte, die glücklich machen, Wandern und Radeln für die Seele oder unerwartete Tatsachen und kuriose Hintergründe, hier ist für jeden etwas dabei.

Zum Droste Verlag

Zum Klartext Verlag

Sachbuch live: Die gefährdete Rationalität der Demokratie

Sachbuch Live: In den Debatten um den Populismus dominiert die Sorge um die Verrohung des Tons und die Verschiebung der Grenzen des Sagbaren. Übersehen werden dabei die Gefahren durch die schleichende Aushöhlung der demokratischen Institutionen. Julian Nida-Rümelin analysiert in seinem Buch die Lage und bietet Orientierung für eine gefestigte politische Praxis.

 

Der Titel ist in der Edition Körber erschienen:

Julian Nida-Rümelin

Die gefährdete Rationalität der Demokratie

Ein politischer Traktat

22,00 Euro

ISBN: 978-3-89684-278-7

 

Leseprobe

ttt- titel thesen temperamente 22.03.2020

Deutschlandfunk 22.03.2020

SWR 09.03.2020

 

Sachbuch live: Ein Leben für den Blues

 

Eric Clapton hat Musikgeschichte geschrieben. Er ist der einzige Künstler, dem es gelang, gleich drei Mal in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen zu werden. Ein Leben für den Blues von Peter Kemper aus dem Reclam Verlag erzählt von Claptons Wurzeln, seiner Musik, seiner Weltkarriere – und von seinen Dämonen!

 

Peter Kemper

Eric Clapton

Ein Leben für den Blues

24,00 Euro

ISBN: 978-3-15-011214-4