Zum 200. Todestag Jane Austen

Vor 200 Jahren starb die Schriftstellerin Jane Austen.

Ihr literarisches Debüt veröffentlichte sie noch unter dem Pseudonym ›By a Lady‹. Heute ist sie die wohl meistgelesene britische Autorin.

Rebecca Ehrenwirth und Nina Lieke begleiten Jane Austen in der Biographie „By a Lady“ auf ihrem oft schwierigen Weg zur Schriftstellerin und zeigen auf, wie sich biographische Elemente aus Jane Austens Leben beispielsweise in ›Emma‹, ›Mansfield Park‹ oder ›Stolz und Vorurteil‹ wiederfinden.

 

Der Titel ist im Lambert Schneider Verlag erschienen:

Rebecca Ehrenwirth/ Nina Lieke

By a Lady

Das Leben der Jane Austen

24,95 Euro

ISBN: 978-3-650-40182-3

 

Rebecca Ehrenwirth und Nina Lieke sprechen über ihr Buch „By a Lady“.

 

300. Todestag Maria Sibylla Merian

Anlässlich des 300. Todestages von Maria Sibylla Merian ist im Lambert Schneider Verlag der spektakuläre Prachtband “ „Metamorphosis insectorum Surinamensium“ erschienen.
Im Jahr 1699 reiste die Naturforscherin nach surinam, um dort die tropischen Insekten zu beobachten und zu zeichnen. Nach ihrer Rückkehr erschien Metamorphosis insectorum Surinamensium“, in dem sie erstmals die Verwandlung von der Raupe über die Puppe zum Schmetterling schildert.
Der Band ist im Lambert Schneider Verlag erschienen:

Maria Sibylla Merian
Metamorphosis insectorum Surinamensium
Die Verwandlung von surinamischen Insekten 1705
Limitierte Auflage von 1499 Exemplaren

Einführungspreis: 149,00 Euro (ab 01.02.2018: 199,00 Euro)
ISBN: 978-3-650-40181-6

Aktuelle Besprechungen:

Tagesspiegel vom 13.01.2017
“Matinee“ NDR Info vom 13.01.2017